Angriff vor Londoner Moschee: Verdächtiger identifiziert

Britische Medien haben den mutmaßlichen Attentäter des Autoanschlags auf Muslime in London als den 47-jährigen Darren Osborne identifiziert. Der Mann sei vierfacher Vater, hieß es gestern in den Medienberichten. Wie die BBC berichtete, wuchs der Mann in der westenglischen Küstenstadt Weston-super-Mare auf.

Der Angriff mit einem Lieferwagen im Norden Londons in der Nacht auf gestern sei „ganz klar eine Attacke auf Muslime“ gewesen, gegen den Lenker wird wegen Terrorverdachts ermittelt, teilte die Polizei mit. Zuvor hatte bereits Premierministerin Theresa May von einem „Terroranschlag gegen Muslime“ gesprochen.

Mehr dazu in „Land wird sich nicht spalten lassen“