Themenüberblick

Viel Geheimniskrämerei

Peter Pilz wird mit Montag den grünen Parlamentsklub verlassen. In einer Pressekonferenz vor dem Parlament bestätigte der - noch - grüne Abgeordnete am Freitag, was der grüne Klubchef Albert Steinhauser zuvor bereits per Videobotschaft verkündet hatte. Details, wie es nun weitergeht, blieb Pilz schuldig. Zwar umriss er einmal mehr, welche Wählerinnen und Wähler er mit einer eigenen Liste ansprechen wolle. Offen ließ er aber weiterhin, welche Kandidatinnen und Kandidaten auf einer solchen stehen werden, wie diese finanziert wird - und ob es sie überhaupt geben wird.

Lesen Sie mehr …