Themenüberblick

Eine Tote bei neuerlichen Unruhen

Mehr als sieben Millionen Menschen haben sich nach Angaben der Opposition in Venezuela an einer symbolischen Volksabstimmung gegen Präsident Nicolas Maduro beteiligt, um den Druck auf den Staatschef zu erhöhen. Die Kritiker des linken Präsidenten wehren sich gegen eine geplante Verfassungsänderung, mit der Maduro nach ihrer Ansicht seine Macht sichern will. Während des Plebiszits kam es erneut zu Unruhen, bei denen eine Frau starb.

Lesen Sie mehr …