Ed Sheeran mit Cameo-Auftritt in „Game of Thrones“

Musiker Ed Sheeran (26) hat in der neuesten Folge der Fantasy-Saga „Game of Thrones“ einen musikalischen Gastauftritt absolviert. In der gestern in den USA ausgestrahlten Episode spielte der Brite einen namenlosen Soldaten, der am Lagerfeuer ein Lied anstimmt.

A post shared by Ed Sheeran (@teddysphotos) on

Die zufällig vorbeireitende Arya Stark, gespielt von Maisie Williams, stellt fest: „Das ist ein schönes Lied. Das habe ich noch nie zuvor gehört“, worauf Sheerans Charakter entgegnet: „Es ist ein Neues.“ Der rothaarige Popstar („Castle On The Hill“, „Galway Girl“) postete während der Ausstrahlung Bilder von den Dreharbeiten auf Instagram. Er selbst finde, die Szene sei „anständig“ geworden. „Ich mag sie“, sagte er vor einigen Wochen „Entertainment Tonight“.