Themenüberblick

„Beabsichtigter Griff“

US-Popstar Taylor Swift hat am Donnerstag vor einem Gericht in Denver zum ersten Mal in ihrem Prozess um sexuelle Belästigung ausgesagt. Swift beschuldigt den DJ und Radiomoderator David Mueller, sie 2013 vor einem Konzert backstage am Po begrapscht zu haben. Die 27-Jährige sprach bei ihrer Aussage von einem „sehr langen“ und „beabsichtigten“ Griff. Mueller hatte am Vortag die Vorwürfe bestritten.

Lesen Sie mehr …