Fußball: Österreicher trumpfen im DFB-Pokal auf

Österreichs Deutschland-Legionäre haben gestern in der ersten Runde des DFB-Pokals mit Treffern groß aufgezeigt. Besonders tat sich dabei Lukas Hinterseer hervor, der gleich drei Tore zum Erfolg des VfL Bochum gegen Nöttingen beisteuerte. Immerhin zweimal trafen Marcel Sabitzer beim Leipzig-Sieg gegen Dorfmerkingen und Martin Harnik beim lockeren Auswärtserfolg von Hannover gegen den Bonner SC. Betretene Mienen gab es gestern dafür beim HSV und bei Augsburg, die als erste Bundesliga-Vereine Abschied nehmen mussten.

Mehr dazu in sport.ORF.at