Papst von Hunderttausenden in Kolumbien empfangen

Papst Franziskus ist gestern gegen Mitternacht (MESZ) zu seiner Versöhnungsmission in Kolumbien eingetroffen und von Hunderttausenden Menschen begeistert empfangen worden. Während des Fluges warb Franziskus für Dialog und Stabilität in Venezuela. Auf dem Vorplatz des Flughafens umging er dann einmal mehr das Protokoll.

Mehr dazu in religion.ORF.at