Separatistischen Bürgermeistern in Katalonien droht Haft

Im Konflikt um die Unabhängigkeitsbestrebungen in Katalonien hat die spanische Justiz knapp 800 separatistischen Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern der Region mit Haft gedroht. Die Staatsanwaltschaft habe die Politiker im Rahmen der Ermittlungen gegen das als illegal untersagte Unabhängigkeitsreferendum am 1. Oktober als Beschuldigte zu Anhörungen vorgeladen, berichteten heute Medien unter Berufung auf Justizkreise. Die Polizei sei angewiesen worden, die Bürgermeister festzunehmen, die der Vorladung nicht Folge leisten.