Olympia: IOC fixiert Doppelvergabe

Die Olympischen Sommerspiele 2024 werden in Paris stattfinden, die 2028 in Los Angeles. Das beschloss die Vollversammlung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) gestern wie bereits davor vereinbart in Lima. Beide Städte sind zum dritten Mal Ausrichter des weltweit größten Sportevents. Paris war bereits 1900 und 1924 Gastgeber, Los Angeles 1932 und 1984.

Mehr dazu in sport.ORF.at