150.000 Euro Beute nach Einbruch bei Heurigem

Eine beträchtliche Beute haben Einbrecher bei einem Heurigen in Wien-Döbling gemacht. Laut dem Besitzer wurden 49.000 Euro Bargeld und Schmuck im Wert von 100.000 Euro gestohlen. Die Polizei gab aus ermittlungstaktischen Gründen keine Details bekannt.

Mehr dazu in wien.ORF.at