Themenüberblick

Auch Reaktion auf Airbus-Kritik

Nach der letzten formalen Sitzung haben am Dienstag alle Beteiligten eine positive Bilanz des Eurofighter-U-Ausschusses mit Aber gezogen. Der Ausschussvorsitzende Karlheinz Kopf (ÖVP) streute allen Beteiligten Rosen. Auch die Neuauflage nach der Nationalratswahl scheint nach Aussagen der Politiker quer durch die Fraktionen möglich. Geharnischte Reaktionen gab es allerdings für den Eurofighter-Hersteller Airbus: Dieser hatte erneut den Ausschuss scharf kritisiert.

Lesen Sie mehr …