Fußball: Köln droht Negativrekord

Fünf Spiele, fünf Niederlagen, 13 Tore bekommen und nur eines geschossen: Das ist die desaströse Bilanz des 1. FC Köln in der deutschen Bundesliga. Die Elf von Peter Stöger läuft in dieser Saison noch immer verzweifelt einem Erfolg hinterher.

Heute droht im Duell mit dem Überraschungsaufsteiger Hannover sogar ein Negativrekord für die deutsche Liga. Noch bleiben Verein und Trainer ruhig. „Es wird dir niemand den Erfolg schenken, sondern wir müssen ihn uns erarbeiten. Das werden wir tun“, so Stöger.

Mehr dazu in sport.ORF.at