Eishockey: Capitals schlagen in Schlussminute zu

Die Capitals haben ihre Siegesserie in der Erste Bank Eishockey Liga auf den letzten Drücker prolongiert. Ein Treffer von Ryan McKiernan in der Schlussminute sicherte den Wienern gestern noch den knappen Auswärtserfolg gegen Znojmo und saisonübergreifend den bereits 21. Sieg in der EBEL hintereinander. Heimerfolge feierten Innsbruck, Graz und der VSV, der sich gegen Bozen allerdings erst im Penaltyschießen durchsetzte. Eine Pleite kassierte dagegen der KAC.

Mehr dazu in sport.ORF.at