Proteinprodukte bei Ernährungsmesse Anuga hoch im Kurs

In Köln hat heute die weltweit größte Ernährungsmesse Anuga mit einem Rekord von rund 7.400 Ausstellern aus 107 Ländern ihre Tore geöffnet.

Im Mittelpunkt stehen Proteinprodukte, die über alle Kategorien hinweg - fleischhaltig, vegetarisch oder vegan - nach Branchenangaben stark zulegen. Auch Biolebensmittel werden bis zum 11. Oktober eine große Rolle bei der Fachmesse spielen. Zahlreiche Neuheiten gehören zu den sogenannten Free-from-Angeboten, die also etwa ohne Gluten, Zucker oder Laktose auskommen.

Auch der Bereich "Superfood-Modern" mit Chia-Samen, Ingwer, Grüntee oder exotischen Pflanzenextrakten macht einen größeren Anteil aus. Etliche Neuheiten verspricht die Messe zudem bei den ebenfalls sehr gefragten „Ready To Eat“-Produkten.