Steirischer ÖVP-Parteitag: Große Mehrheit für Schützenhöfer

Der steirische ÖVP-Obmann und Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer ist gestern beim 23. Landesparteitag mit 99,5 Prozent (2013: 93,3) wiedergewählt worden. Zuvor hatte NR-Wahl-Spitzenkandidat Sebastian Kurz die Bundes-SPÖ und deren Ex-Berater Tal Silberstein vor über tausend Besuchern kritisiert: „Es hat massive Aktionen gegeben, um uns anzupatzen und schlechtzumachen.“ Das Maß sei endgültig voll.

Mehr dazu in steiermark.ORF.at