Gefällter Baum traf Paar in Fußgängerzone

In Zell am See (Salzburg) ist gestern ein frisch gefällter sechs Meter hoher Laubbaum in eine Fußgängerzone gestürzt. Ein Ehepaar aus der Schweiz wurde von den Ästen erfasst und zu Boden gedrückt.

Mehr dazu in salzburg.ORF.at