15-Jähriger kam mit Gaspistole in die Schule

In Schärding (Oberösterreich) hat ein 15-Jähriger an der Handelsakademie für Aufregung gesorgt. Er war mit einer Gaspistole in die Schule gekommen und hatte sie in der Klasse präsentiert. Der Schüler wurde suspendiert, die Staatsanwaltschaft ermittelt.

Mehr dazu in ooe.ORF.at