Wiener Taxis bekommen neue Konkurrenz

Seit 2014 können Fahrgäste in Wien zwischen „herkömmlichen“ Taxis und dem Fahrtendienst Uber wählen. Mit 19. Oktober kommt mit dem Fahrtendienst Taxify ein dritter Konkurrent hinzu.

Mehr dazu in wien.ORF.at