Prozess: Feuer bei Nebenbuhlerin gelegt

Eine 44-jährige Kärntnerin ist in Klagenfurt wegen versuchter Brandstiftung zu 16 Monaten bedingter Haft verurteilt worden. Aus Eifersucht hatte die Frau in der Wohnung einer Nebenbuhlerin Feuer gelegt.

Mehr dazu in kaernten.ORF.at