Pianist Lang Lang sagt weitere Konzerte ab

Der Pianist Lang Lang hat seine Konzerte mit den Berliner Philharmonikern im November, darunter auch Auftritte auf einer Asientournee, abgesagt. Für die vollständige Genesung einer Sehnenentzündung im linken Arm benötige Lang noch Zeit, teilte das Orchester heute mit.

Pianist Lang Lang

Reuters/Alexandre Meneghini

Für die kommenden Konzerte in Berlin, Frankfurt, Hongkong und Seoul werde der junge koreanische Pianist Cho Seong-Jin einspringen. Lang hatte sich eine Verletzung beim Üben eines Stückes von Maurice Ravel zugezogen. Es gehe ihm langsam wieder besser, hatte er jüngst der „New York Times“ gesagt. Er wolle aber auf Nummer sicher gehen und erst nach einer kompletten Erholung zurückkommen.