Forscher „sehen“ erstmals Gravitationswellen

Soeben ist der Nobelpreis für den direkten Nachweis von Gravitationswellen vergeben worden, da vermelden Forscher schon die nächste Sensation: die erste Beobachtung von Gravitationswellen mit einem Lichtsignal, entstanden bei der Verschmelzung zweier Neutronensterne.

Mehr dazu in science.ORF.at