Themenüberblick

Trump will Dokumente freigeben

Spätestens am 26. Oktober müssen die letzten geheimen Akten zum Attentat auf US-Präsident John F. Kennedy veröffentlicht werden. Große Enthüllungen werden von Experten zwar nicht erwartet, wohl aber neue Verschwörungsthesen. Eine Veröffentlichung verhindern könnte nun nur noch US-Präsident Donald Trump, der bereits selbst mit kruden Theorien zum Fall Kennedy aufgefallen ist. Er kündigte aber schon eine wahrscheinliche Freigabe an.

Lesen Sie mehr …