Eishockey: Caps machen das Dutzend voll

Die Vienna Capitals haben gestern mit etwas Mühe den zwölften Sieg im zwölften Saisonspiel der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) gefeiert. Der Leader setzte sich gegen den HC Bozen auf eigenem Eis mit 3:2 durch. In der Tabelle vergrößerten die Wiener den Vorsprung auf Verfolger Black Wings Linz bei einem Spiel weniger auf zwölf Punkte, da die Oberösterreicher bei Red Bull Salzburg eine Niederlage kassierten.

Mehr dazu in sport.ORF.at