Welpentransport: Schuldspruch für Tierquäler

Zwei Tierquäler sind gestern im Burgenland zu bedingten Freiheitsstrafen von drei bzw. vier Monaten verurteilt worden. Sie sollen 22 Hunde unter besonders schlechten Bedingungen transportiert haben. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Mehr dazu in burgenland.ORF.at