Feuer in Marx Halle: „Geisterbeschwörung“ ging schief

Die Ursache für den Großbrand in der Marx Halle in Wien-Landstraße vom 10. September ist geklärt. Laut Polizei fiel bei einer „Geisterbeschwörung“ eine Fackel um. Zwei 19-Jährige flohen danach aus der Halle.

Mehr dazu in wien.ORF.at