Kritik an Datenhunger von PayPal & Co

Deutsche Verbraucherschützer haben Onlinebezahldienste wie PayPal, Paydirekt und Amazon Pay genauer unter die Lupe genommen. Zwar werden die Sicherheitsstandards beim Bezahlen erfüllt, doch sammeln die Bezahldienste unnötig viele Daten ihrer Kunden, so die Kritik.

Mehr dazu in help.ORF.at