„Jamaika“-Sondierungen in Berlin für heute beendet

CDU, CSU, FDP und Grüne haben am frühen Samstagabend ihre Beratungen über die Bildung einer Jamaika-Koalition beendet. Morgen Vormittag sollen sie fortgesetzt und im Laufe des Tages erfolgreich abgeschlossen werden. Nach Angaben von Teilnehmern gibt es bei den Themen Landwirtschaft, Wirtschaft und Verkehr Fortschritte. Bei der Migration stehe immer noch das Thema Familiennachzug für Flüchtlinge als größter Brocken im Weg.

Vor Beginn der heutigen Gesprächsrunde betonten alle Seiten ihre Einigungsbereitschaft, aber auch die Notwendigkeit, bis morgen Abend zu Kompromissen zu kommen und eine Entscheidung herbeizuführen.

Sollten die noch bestehenden Differenzen bei den Beratungen unter Federführung von Kanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel nicht zu überbrücken sein, droht ein Scheitern der Verhandlungen. Dann käme es wohl zu Neuwahlen.