Tiroler Lehrer wegen Belästigung suspendiert

Ein Lehrer einer Innsbrucker Bundesschule soll mehrere Schülerinnen sexuell belästigt haben. Deswegen wurde der Pädagoge bis zur Klärung der Vorwürfe mit sofortiger Wirkung suspendiert.

Mehr dazu in tirol.ORF.at