Themenüberblick

Winde behindern Löscharbeiten

Bei den seit Tagen im US-Bundesstaat Kalifornien wütenden Bränden gibt es weiter keine Entwarnung - ganz im Gegenteil riefen die zuständigen Behörden am Donnerstag zum ersten Mal die Alarmstufe Violett aus. Hintergrund sind stärker werdende Winde, welche die Löscharbeiten massiv behindern. Über 200.000 Menschen mussten bereits ihre Häuser verlassen - betroffen sind auch Prominente in Los Angeles’ Nobelviertel Bel Air.

Lesen Sie mehr …