Fußballer in Tirol wegen Körperverletzung verurteilt

Wegen schwerer Körperverletzung ist gestern ein 24-jähriger Fußballspieler eines Tiroler Vereins im Unterland vor Gericht gestanden. Er wurde nicht rechtskräftig zu neun Monaten bedingter Haft und 1.440 Euro Geldstrafe verurteilt.

Mehr dazu in tirol.ORF.at