US-Industrie diktiert Umweltschutz

Scott Pruitt ist ein bekennender Leugner der von Menschen verursachten Erderwärmung. Trotzdem leitet Pruitt seit Anfang vergangenen Jahres die US-Umweltbehörde Environmental Protection Agency (EPA). Wie vertrauliche Dokumente und Daten zeigen, hat er in nur wenigen Monaten die Organisation komplett umgebaut und Maßnahmen abgeschafft, die die Industrie stören. Mitarbeiter der EPA sprechen von einer „ökologischen Katastrophe“.

Mehr dazu in „Ökologische Katastrophe“