Snowboard: Karl beißt Zähne für Comeback zusammen

Der Heimweltcup in Lackenhof am Ötscher wird am Wochenende vom Comeback von Snowbard-Ass Benjamin Karl überstrahlt. Nur vier Wochen nach seiner schweren Fußverletzung meldete sich der 32-Jährige wieder fit und ist bereits voller Tatendrang. „Ich habe nach der Verletzung alles Menschenmögliche unternommen, um rasch wieder fit zu werden“, betonte Karl, der für das Blitzcomeback die Zähne zusammenbeißt. Die Bänder hätten manchmal ein bisschen „gezogen“, aber das sei „auszuhalten“.

Mehr dazu in sport.ORF.at