Skispringen: ÖSV-Großaufgebot schafft Bergisel-Quali

Österreichs Adler sind bei der dritten Station der 66. Ausgabe der Vierschanzentournee in Innsbruck mit einem Großaufgebot im Hauptbewerb vertreten. Angeführt von Stefan Kraft schafften es gestern elf von zwölf Österreichern in einer von Wind und Regen beeinträchtigten Qualifikation auf dem Bergisel unter die besten 50. Den Sieg sicherte sich der Japaner Junshiro Kobayashi.

Mehr dazu in sport.ORF.at