Zwei Verletzte bei Brand in New Yorker Trump Tower

Ein Brand im Trump Tower in der New Yorker Fifth Avenue hat heute für Schlagzeilen gesorgt. In TV-Bildern war Rauch zu sehen, der aus dem Dach des privaten Wohnsitzes von US-Präsident Donald Trump stieg. Laut Feuerwehr wurden bei dem Brand zwei Menschen verletzt, einer davon schwer.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Im Trump Tower, dem privaten Sitz von US-Präsident Donald Trump, ist ein „kleines Feuer“ ausgebrochen.

Kurz darauf folgte Entwarnung, eine Evakuierung sei nicht notwendig gewesen, berichteten US-Medien. Ursache sei ein elektrischer Defekt gewesen, schrieb Eric Trump, ein Sohn des Präsidenten, auf Twitter.

Trump befand sich zur Zeit des Feuers nicht in dem Gebäude. Der gebürtige New Yorker war zu seiner Vereidigung vor rund einem Jahr ins Weiße Haus in Washington umgezogen, seine Frau Melania und Sohn Barron folgten im Sommer.