Themenüberblick

Querschüsse aus Kurz’ Parteifamilie

Die Anpassung der Familienbeihilfe für Kinder im EU-Ausland an die dortigen Lebenshaltungskosten - schon allein diese Ankündigung der ÖVP-FPÖ-Regierung ruft in Brüssel Gegner auf den Plan. Und Widerstand formiert sich: ausgerechnet aus dem Lager der Europäischen Volkspartei (EVP), also der Parteifamilie von Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP), wurde eine parlamentarische Anfrage an die EU-Kommission zur Rechtmäßigkeit des Plans einbracht. Doch die Initiatorin ist mit ihrer Ablehnung innerhalb der EVP nicht allein.

Lesen Sie mehr …