Auf Island wird erste orthodoxe Kirche gebaut

In der isländischen Hauptstadt Reykjavik wird die erste orthodoxe Kirche gebaut. Das teilte die Stiftung „Pro Oriente“ gestern in einer Aussendung mit. Es handelt sich um die russisch-orthodoxe St. Nikolaus-Kirche, deren Architektur sich am Bauplan der berühmten Demetriuskirche in Wladimir orientiert.

Mehr dazu in religion.ORF.at