ORF-Radiolegende Erich Schenk verstorben

Der Schauspieler und ORF-Radio-Journalist Erich Schenk ist tot. Er starb heute im Alter von 97 Jahren im Wiener Krankenhaus der Barmherzigen Brüder. Bereits zu aktiven Zeiten galt er als „Radiolegende“ und als „wandelndes humanistisches und theaterwissenschaftliches Lexikon“. Zahlreiche seiner Interviews mit Prominenten aus der ganzen Welt - von Josephine Baker bis zu einem Interview 1968 mit Kardinal Karol Wojtyla, dem späteren Papst Johannes Paul II. - wurden zu Radio-Klassikern.

Mehr dazu in religion.ORF.at