Ski alpin: Goggia führt Dreifachtriumph an

Die Abfahrt der Damen in Bad Kleinkirchheim hat heute eine Premiere aus italienischer Sicht gebracht. Angeführt von Sofia Goggia feierten die Italienerinnen erstmals in der Weltcup-Geschichte einen Dreifachtriumph in der Königsdisziplin. Die 25-jährige Siegerin riskierte auf der Franz-Klammer-Piste auf verkürzter Strecke und bei diffusem Licht am meisten und belohnte sich mit ihrem dritten Weltcup-Sieg. Von den Österreicherinnen schafften es hingegen nur Anna Veith und Stephanie Venier in die Top Ten.

Mehr dazu in sport.ORF.at