Oscar-Nominierungen werden bekanntgegeben

Heute Nachmittag (MEZ) werden die Nominierungen für den Oscar, den wichtigsten Filmpreis der Welt, bekanntgegeben. Mehrfachnennungen sind unter anderem für das im Vorfeld hoch gehandelte Drama „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“, das bereits bei den Golden Globes reüssieren konnte, sowie „Die dunkelste Stunde“ und „The Shape of Water“ zu erwarten.

Bereits klar ist, dass sich Österreich nicht auf der Liste für den besten fremdsprachigen Film finden wird. Der heimische Kandidat, Michael Hanekes „Happy End“, hat es nicht auf die im Dezember veröffentlichte Shortlist geschafft.

Dafür darf sich der deutsche Regisseur Fatih Akin mit seinem NSU-Drama „Aus dem Nichts“ gute Chancen ausrechnen - auch er konnte bereits bei den Golden Globes punkten. Verkündet werden die Nominierungen für die Academy Awards in 24 Kategorien. Die 90. Oscar-Gala geht dann am 4. März über die Bühne und wird von Comedian Jimmy Kimmel moderiert.