Themenüberblick

„Frauen sind gleich viel wert“

Der Verein Frauenvolksbegehren 2.0 hat am Montag mit dem Sammeln von Unterstützungserklärungen begonnen. Dabei geht es vor allem um eines: „Frauen sind gleich viel wert. Wir begehren Veränderung und gleiche Chancen für Frauen wie Männer“, so die Initiatorinnen. Erst müssen 8.401 Bürgerinnen und Bürger das Volksbegehren unterzeichnen - wenn das geschafft ist, sind 100.000 Unterschriften gefragt. Die Initiatorinnen zeigen sich gegenüber ORF.at überzeugt, ihre Ziele zu erreichen. Einzig die Regierung sehe man derzeit in eine andere Richtung arbeiten.

Lesen Sie mehr …