20-Jährige verirrte sich - von Urlaubern gerettet

Großes Glück hat eine 20-jährige Frau gehabt, die nach einem Lokalbesuch in Gaschurn in Vorarlberg auf dem Heimweg die Orientierung verloren hatte. Sie geriet ins unwegsame Gelände des Valschavielbachs. Die völlig durchnässte Frau wurde von Urlaubern gefunden.

Mehr dazu in vorarlberg.ORF.at