Olympia: Kim holt emotionales Gold in Halfpipe

Snowboard-Ausnahmetalent Chloe Kim hat mit nur 17 Jahren überlegen Olympiagold in der Halfpipe gewonnen. Die US-Amerikanerin mit südkoreanischen Wurzeln war heute in Pyeongchang eine Klasse für sich und siegte mit 98,25 Punkten vor der Chinesin Liu Jiayu (89,75).

Platz drei holte Kims US-Teamkollegin Arielle Gold (85,75), die chinesische Weltmeisterin Cai Xuetong ging als Fünfte leer aus.

Mehr dazu in sport.ORF.at/pyeongchang2018