Sprung ins kalte Wasser als Schmerzmittel

Ein paar Schwimmzüge in eiskaltem Wasser, und alle Nervenschmerzen, unter denen ein junger Mann wochenlang gelitten hatte, waren plötzlich wie weggeblasen - davon berichten nun britische Mediziner im „British Medical Journal“: Die Fallgeschichte könnte Vorbild für zukünftige Schmerztherapien sein.

Mehr dazu in science.ORF.at