Alle vier Minuten verunglückt ein Kind

123.500 Kinder hatten in Österreich im Vorjahr einen Unfall. Damit verunglückt alle vier Minuten ein Kind. Im Vergleich zu 124.800 im Jahr 2016 zeigen die Zahlen aber einen leichten Rückgang, so das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV).

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at