Hypo-Anklage gegen Kärntner Ex-FPÖ-Finanzchef

Die Staatsanwaltschaft Klagenfurt erhebt rechtskräftig Anklage gegen den früheren Landeshauptmann-Stellvertreter Karl Pfeifenberger (FPÖ). Es geht um Untreuehandlungen, der Schaden soll 530.000 betragen.

Mehr dazu in kaernten.ORF.at