Arbeiter in Tirol von Baumstamm am Kopf getroffen

Beim Holzverladen auf dem Bahnhof Jenbach in Tirol ist heute Vormittag ein 30-jähriger Arbeiter von einem Baumstamm erfasst worden. Der Mann erlitt schwere Kopfverletzungen.

Mehr dazu in tirol.ORF.at

Ein 67-jähriger Landwirt wurde bei einem Arbeitsunfall auf seinem Hof im Bezirk Spittal in Kärnten heute ebenfalls schwer verletzt. Er wurde von einem Heukran im Kopf- und Halsbereich eingeklemmt. Seine Familie rettete ihn, er wurde ins Klinikum geflogen.

Mehr dazu in kaernten.ORF.at