Olympia: Wie Hirscher die Tür zu Gold öffnete

„Unser Ziel war Gold, nicht Silber“: Coach Michael Pircher hat bei Marcel Hirschers erstem Olympiasieg eine entscheidende Rolle gespielt. Die völlig überraschend „gewaltige Leistung“ in der Kombi-Abfahrt war nur dank einer Extraschicht mit Hirscher tags davor auf dem Berg möglich, unter Bedingungen, die ihn zunächst selbst an der Sinnhaftigkeit des Unterfangens hatten zweifeln lassen.

Zwei Abfahrtspromis verdingten sich als „Sparring-Partner“. Letztlich zahlte sich die Schufterei aus. So wurde das Tor zu Gold geknackt.

Mehr dazu in sport.ORF.at/pyeongchang