Forscherstreit über alte Gehirne

Das menschliche Gehirn bildet auch noch im Erwachsenenalter neue Nervenzellen: So steht es in jedem Neurobiologie-Lehrbuch. Eine aktuelle Studie widerspricht nun - und löst unter Fachleuten eine Debatte aus.

Mehr dazu in science.ORF.at