Iranische Residenz: Angreifer war Ex-Gardesoldat

Der Mann, der vor der Residenz des iranischen Botschafters einen Wachsoldaten angegriffen und verletzt hat, war als „strenggläubiger Muslim“ 2012 Gardesoldat beim Bundesheer. Das gab das Verteidigungsministerium bekannt.

Mehr dazu in wien.ORF.at