Studie: Alkoholkonsum steigt mit Arbeitszeit

Vollzeitbeschäftigte sind eher gefährdert, alkoholkrank zu werden - das ist das Ergebnis einer Studie der Gesellschaft für Suchtfragen. Alkohol wird laut Studie nämlich vorwiegend konsumiert, um die eigene Leistung zu steigern.

Mehr dazu in steiermark.ORF.at